Social Media Marketing Adventure: Tips und Tricks T6

wpid-IMG-20130720-WA0000.jpg

Content is King, Context is Queen“, ein Satz, der im Social Media Marketing Gesetzescharakter hat. Eine eigene Community im Social Web 2.0 muss erst aufgebaut werden. Dies im Gegensatz zu Radio und Fernsehwerbung, deren Publikum schon versammelt vor den Geräten sitzt.

Die Herausforderung für das SMM (Social Media Marketing) besteht darin:

–          Inhalte der Seite so aufzubereiten, dass die vorbeischauenden Besucher   sich angesprochen fühlen,

–          Inhalte so spannend, unterhaltsam oder nützlich zu gestalten (-> Storytelling), dass der Besucher Nutzen erkennt, die Seite erneut besucht und sie weiter empfiehlt.  (-> Word of Mouth, Mundpropaganda).

–          Inhalte danach so zu vernetzten, dass daraus Nachrichten werden (->seeding).

Gelungenes Storytelling:

http://www.youtube.com/watch?v=owGykVbfgUE (Old Spice)

http://www.youtube.com/watch?v=0qgnCwQFz8I (Hahn Bierwerbung)

https://www.youtube.com/watch?v=4C3AyKc3U6Q ( Mann im Schrank)

Mundpropaganda:

Nächstes Tips: Contentstrategie; Ziele definieren; Seeding; Vormedialer Raum; ROI und Analysetools; Rechtsrahmen;

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s