Social Media Marketing Adventure: Zielsetzung T 1

image

Social Media Marketing hatte für mich bis vor etwa einem Jahr wenig bis gar keine Bedeutung. Zwar bin ich Diplom Betriebswirt mit Schwerpunkt Marketing, aber zu meiner Studienzeit spielte das Internet keine Rolle. Marketing fand nach alter Manier statt. Irgendwann kam dann die Ansage der Geschäftsführung: „Wir machen jetzt Social Media.Wir bauen eine Abteilung auf. Am Besten mit vorhandenen Mitarbeitern. Es darf nicht viel Kosten. Schaut einmal wie es geht!“

 Was hieß dies?

Facebook anmelden und den ganzen Tag „I like“ Bottons drücken? Was bringt dies? Was ist Social Media überhaupt? All diese ungelösten Fragen in meinem Kopf führten letztendlich zu meinem 20 Tage „Social Media“ Abenteuer.

 Klären möchte ich in diesen 20 Tagen folgende Punkte:

  1. Was ist ein Blog? Und warum schreibt man einen Blog?
  2. Was sind soziale Plattformen wie Facebook, LinkedIn oder Xing  und wie werden sie wirtschaftlich nutzbar gemacht? Sind dies überhaupt die richtigen Plattformen? Oder sind andere wichtiger? Und wie heißen diese?
  3. Wie starte ich diese sog. Kampagnen? Und wie ist der Unterschied zu klassischen Marketing Kampagnen?
  4. Wie erstellt man Konzepte und streut die Botschaften?
  5. Wie misst man den Erfolg? Wann und wie verdient man Geld damit?

 Fragen dieser Art könnte ich nun unendlich viele generieren, ich denke jedoch, dass mir und dem Leser nach 20 Tagen vieles klarer wird. Bemühen werde ich mich, da meine Konzentration immer auf kleine und mittlere Unternehmen ausgerichtet ist, Fachchinesisch zu vermeiden. Sollte ich Begriffe wie z.B. „Tags“ (->Schlagworte) verwenden müssen, werde ich pragmatische Umschreibungen anbieten.

 Auf geht’s;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s